Kostenlos
&
Unabhängig
http://webspace-vergleich.org

Bandbreite

Die Bandbreite wird in Zusammenhang mit dem Internet häufig auch als Datenübertragungsrate bezeichnet. Der ursprüngliche Begriff der Bandbreite wurde jedoch in der Telefonie verwendet, die ja die Grundlage der Verbreitung des Internets bildete. Hier besteht eine Bandbreite von 3.100 Hz. Sie gibt die Differenz zwischen den beiden Grenzfrequenzen einer Übertragung an. Beim Telefon liegt die obere Grenzfrequenz bei 3.400 Hz und die untere Grenzfrequenz bei 300 Hz. Der Begriff der Bandbreite wird aber nicht nur bei Telefon und Internet verwendet. Überall dort, wo physikalische Wellen übermittelt werden, zum Beispiel in der Elektrotechnik, bei Funk, Optik und Akustik, ist die Bandbreite eine wichtige Größe.